KFZ-Wissen › DTI

ANZEIGE:
DTI ist eine Abkürzung und steht für Direct Turbo Injection. Es handelt sich dabei um eine besondere Methode der Einspritzung. Dabei kann die DTI Technik bei Dieselmotoren, als auch bei Ottomotoren verwendet werden. Sie funktioniert, indem der Kraftstoff direkt in den Verbrennungsraum eingespritzt wird, was dazu führt, dass eine höhere Leistung erzielt werden kann, da er schneller zur Verfügung steht.
Bei Dieselmotoren handelt es sich dabei um eine so genannte Einspritzdüse, die den Kraftstoff direkt in den Zylinder einspritzt. Der Brennraum ist bei einem Motor dieser Art beim Diesel nicht unterteilt und darüber hinaus ist die Oberfläche des Brennraumes im Vergleich zu anderen Motoren wie z.B. dem Vorkammer und Wirbelkammermotor deutlich kleiner.
Unter dem Strich kann durch diese Bauweise dafür gesorgt werden, dass weniger Wärme und Strömung verloren geht, was dazu führt, dass der Verbrauch deutlich gesenkt werden kann. Der DTI Motor ist also vom Verbrauch her deutlich sparsamer, als es bei einem normalen Dieselmotor der Fall ist. Darüber hinaus ist auch die Wirkung größer, dass heißt mit dem gleichen Dieselkraftstoff kann bei einem DTI Motor gegenüber einem normalen Dieselmotor eine deutlich höhere Leistung erzielt werden, was sehr zu empfehlen ist. Im Bezug auf die Preise lohnt es sich natürlich immer, diese mit normalen Dieselmotoren zu vergleichen.