KFZ-Wissen › Autoreifen

ANZEIGE:
Die Autoreifen sind die einzige Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße. Deshalb sind sie sehr wichtig für die Verkehrssicherheit. Es gibt Autoreifen in verschiedenen Ausführungen und Größen. Die zulässigen Reifengrößen sind für jedes Fahrzeug im Fahrzeugschein vermerkt.
Das Profil eines Autoreifens ist von entscheidender Bedeutung für den sicheren Kontakt zur Fahrbahn. Auf nassen Straßen hat das Profil die Aufgabe, das Wasser zu verdrängen.

Ist die Profiltiefe nicht mehr ausreichend, kann nicht das gesamte Wasser verdrängt werden und der Reifen beginnt zu schwimmen. Das nennt man auch Aquaplaning. Aus Sicherheitsgründen ist auch darauf zu achten, dass beide Reifen auf einer Achse die gleiche Beschaffenheit haben. Sonst kann es beim Bremsen zum Ausbrechen des Fahrzeugs kommen.


Für den Winter gibt es spezielle Winterreifen. Sie weisen ein gröberes Profil auf und werden aus einer weicheren Gummimischung hergestellt. Der Vorteil liegt darin, dass die weichere Gummimischung auch bei niedrigen Temperaturen noch sehr elastisch ist und für einen optimalen Bodenkontakt sorgt. Das gröbere Profil gewährleistet gute Haftung bei Schnee und Matsch.
Eine Alternative zu Sommer– und Winterreifen sind die sogenannten Ganzjahresreifen. Solche Reifen sind ein guter Kompromiss für Menschen, die nur wenige Kilometer im Jahr fahren.