KFZ-Wissen › A0-Familie

ANZEIGE:
Die A0-Familie ist ein Begriff aus der Kraftfahrzeugbranche. Dieser wird vom Hersteller Volkswagen verwendet. Dort ist er eine spezielle Plattformstrategie für verschiedene Fahrzeugmodelle des Herstellers. Unter anderem gehören der VW Golf, der VW Bora und der VW New Beetle zu dieser Familie. Alle Modelle der A0-Familie haben das gleiche Motormodell, in diesem Fall den TDI Motor.

Auch der Radstand spielt bei dieser Familie eine wichtige Rolle. Dieser wurde auf die Größe von 2,42 Meter bei allen Modellen aus dieser Familie verkürzt. Bei dieser speziellen Familie handelt es sich um eine technologische Plattform. Ein aktuelles Modell dieser Plattform ist unter anderem der neue Polo von Volkswagen. Passend zur Familie erhielt er die Bezeichnung Polo A0.

Die Zusammenfassung von der gleichen Bauweise und der gleichen Motorisierung in einer Familie bringt für den Hersteller mehrere Vorteile. So lassen sich unter anderem die Modelle leichter untereinander abstimmen, Kosten bei der Konstruktion sparen und auch Materialbestellungen schneller durchführen. Insgesamt gibt es beim Hersteller Volkswagen vier verschiedene Familien. Das aktuelle Modell von Audi, der Audi A4, welcher eine Zusammenarbeit der Hersteller Audi und Volkswagen ist, gehört der B Familie an.